Bronzerad, Rad II

Zeitstufen: Bronzezeit

Material: Bronze

Inventarnummer: r 2014 / 13130

Fundort: Stade

Maße:

Rad II
Das zerbrochene Rad wurde nach der Bergung in seinen Einzelteilen restauriert und nicht zusammengesetzt und ergänzt. Einige Teile wurden 1926 für metallurgische Untersuchungen in der Materialprüfungsanstalt Berlin-Dahlem zersägt.
2014/15 fanden erneute Analysen an den Einzelteilen im RGZM statt. Weiterhin wurden die Einzelteile abgeformt und anschließend zu einer vollständigen Kopie ergänzt. Das Projekt wurde maßgeblich von der Kulturstiftung der Länder gefördert.
Es existiert also seit 2015 eine vollständige Kopie von Rad II.
Fundort: Stade, heutige Goebenstraße